Dienstag, 7. Februar 2017

Pipi Langstrumpf Kostüm ganz einfach

Die kleine Emma möchte in diesem Jahr zu Karneval Pipi Langstrumpf sein.


Inspirationsbilder für ein Pippi Langstrumpf Kostüm
© Junior.TV GmbH & Co. KG
Schnappschüsse aus der
TV-Serienbox Pippi Langstrumpf


Habt ihr übrigens mitbekommen das jetzt alle Kindergärten und Kindertagesstätten die sich Villa Kunterbunt nennen 500€ pro Jahr an die Erben von Astrid Lindgren zahlen sollen?
Einige heißen jetzt nur noch Kunterbunt. Ich wußte nicht das man auch solche Begriffe schützen lassen kann. Wahrscheinlich dreht sich Astrid im Grabe um.

Also zurück zu Emma und ihrem Kostüm.

Ich habe dann zuerst einmal ein pinterest board "Pipi Langstrumpf" angelegt und Ideen gesammelt.
Dabei bin ich auf diese wunderbare Schürze plus Anleitung, bei efraimstochter, gestolpert





Dann habe ich mich erinnert das ich ja noch einen solchen Schürzenschnitt habe.
Der ist genau so wie der hier gezeigte. Hat aber den Vorteil gleich in den  richtigen Kindergrößen zu sein.


Nun bin ich auf Stoffsuche gegangen und in den Tiefen des Nähkellers fündig geworden.

Grünes Karo und Rot Weiss kariert für die Taschen.

Kam Snaps zum verschließen.

Drunter zieht sie eine kurze Shorts, Ringeloverknees und ein orangefarbenes T-Shirt an.



Da die kleine Maus eine so bezaubernde Haarfarbe hat brauchen wir über eine Perücke nicht nachzudenken. Die übergroßen Schuhe lassen wir weg.

Ich nähe immer mit meiner tollen W6 Nähmaschine und der Overlock. Die beiden kann ich wärmstens weiterempfehlen. Sie funktionieren ausgezeichnet und haben ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.

Herrn Nilson habe ich schon gehäkelt und der kann Pipi Emma dann wunderbar begleiten.





Natürlich kann man so ein Kostüm auch fertig kaufen zum Beispiel hier
und dort gibt es auch verrückte Schuhe







Emmas Füsse sind aber noch so klein das damit bestimmt oft hinfallen würde.

Dieser Post enthält verschiedene Amazon links. Wenn ihr diese Sachen bestellen möchtet und über meine links geht, kostet euch das keinen cent und ich bekommen ein paar Taler von Amazon. Dafür kann ich  wieder neue Materialien kaufen für weitere kostenose Anleitungen. Das freut mich natürlich sehr.

Verlinkt zum creadienstag, kiddikram,

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...