Dienstag, 24. Juni 2014

Anleitung for free für eine Frosch Babyrassel

Also,  heute am Creadienstag gibt es hier bei mir eine Anleitung für eine gehäkelte Babyrassel
und zwar Froggy Frosch.






Das hier sind übrigens die großen Vorbilder der kleinen Rassel:





Ihr braucht dazu eine Häkelnadel 3,5 Baumwollgarn für diese Nadelstärke von hier und etwas Füllwatte.
Man beginnt mit einer Schlaufe , indem man den Faden zweimal um den Finger wickelt und in den entstandenen Ring 6 feste Maschen häkelt .

Den Ring mit einer Kettmasche schließen.


Zwei Luftmaschen und dann in jede der festen Maschen zwei feste Maschen häkeln. 12 Maschen.


Die Runde wieder mit einer Kettmasche schließen.

3. Runde: wieder zwei Luftmaschen, dann in die erste feste Masche ein feste Masche und in die nächste feste Masche zwei feste Maschen häkeln, das wiederholen bis ihr insgesamt 18 Maschen gehäkelt habt. Die Runde wiederum mit einer Kettmasche schließen.


4. Runde : zwei Luftmaschen, in die erste  und zweite feste Masche je eine feste Masche, in die dritte zwei feste Machen, wiederholen bis 24 feste mache gehäkelt sind, Runde mit der Kettmasche schließen.

5. Runde: zwei Luftmaschen, in die ersten drei Machen jeweils eine feste Mache, in die 4. zwei feste Machen, wiederholen bis 30 Maschen gehäkelt sind, mit einer Kettmasche die Runde schließen.
6. Runde: zwei Luftmaschen, in die ersten vier Maschen jeweils eine feste Masche, in die 5. zwei feste Maschen, wiederholen bis 36 Maschen gehäkelt sind, mit einer Kettmasche die Runde schliessen.
7. Runde: zwei Luftmaschen, in die ersten 5 Maschen jeweils 1 feste Masche in die 6. Masche 2feste Maschen, wiederholen bis 42 Maschen gehäkelt sind, dann mit einer Kettmasche die Runde schließen


8.-12. Runde jeweils eine feste Mache in jede feste Masche häkeln.


13. Runde 5 Maschen häkeln, dann 2 Machen zusammenhäkeln, wiederholen 36 Maschen
14. Runde 4 Maschen häkeln, dann 2 Maschen zusammenhäkeln, wiederholen 30 Maschen
15. Runde 3 Maschen häkeln, dann 2 Maschen zusammenhäkeln, wiederholen 24 Maschen
16. Runde 2 Maschen häkeln, dann 2 Maschen zusammenhäkeln, wiederholen 18 Maschen
17. Runde 1 Masche häkeln, 2 Maschen zusammenhäkeln, wiederholen 12 Maschen.
Nun den Kopf mit Füllwatte ausstopfen und wer möchte legt eine Rasselkugel ein.


Nun in Runden weiterhäkeln, bis der Greifling ca. 12 cm lang ist.
Den Greifling mit Füllwatte ausstopfen,
Dann jeweils 2 Maschen zusammenhäkeln bis der Boden geschlossen ist, den Faden vernähen.


Augen - Augapfel

Runde 1-3,  wie oben beim Kopf beschrieben
Runde 4, 12 feste Maschen
Runde 5, 2 feste Maschen, Maschen 3 und 4 zusammenhäkeln, 2 feste Maschen, Maschen 7 und 8 zusammenhäkeln, 2 feste Maschen Maschen 11 und 12 zusammenhäkeln.
Runde schließen Faden durchziehen und länger lassen zum annähen des Augapfels.


Augapfel mit Füllwatte stopfen.

Pupille

Fadenring 4 feste Maschen hineinhäkeln, Runde mit einer Wettmache schließen, Faden durchziehen.
Jetzt die Augäpfel seitlich am Kopf platzieren. Danach die Augäpfel drauf nähen.


Zum Schluss den Mund aufsticken.


Und fertig ist Froggy Frosch
Jetzt geht es auf zu kiddikram, meitlisache, häkelliebe und made4boys

Hier unten könnt ihr eure fertigen Werke verlinken.  Das geht nur wenn ihr einen back link zu margareteshandmadebox.blogspot.com in eurem Post einfügt.
Ich fände es super wenn ihr die Anleitung nur benutzt wenn ihr das Ergebnis auch hier verlinken möchtet.
Nutzer die keinen blog haben können mir auch gerne ein Foto per mail an claudia@margaretes.com schicken, ich verlinke sie dann hier für euch.
Die Anleitung ist nur für den Privatgebrauch und nicht für den Weiterverkauf gedacht.
Ich untersage hier jegliche kommerzielle Nutzung, die Anleitung wurde von mir persönlich ausgetüftelt und ich übernehme keine Haftung für eventuelle Fehler.
erfolgreichster post aller Zeiten


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...